Lasset die Spiele beginnen! - "Duascht Games" FH Steyr

November 21, 2019

Schon bereits seit drei Wochen begeben sich die Studentinnen und Studenten von Steyr jeden Mittwochabend wieder zurück an die FH. Der Grund dafür? Die berühmt berüchtigten „Duascht Games“ sind in die zweite Runde gegangen! Im Wintersemester 2018 ins Leben gerufen, hat sich die Veranstaltungsreihe gut bewährt und eine Fortsetzung der Games war nicht mehr wegzudenken.

 

Kurz zur Erklärung: „The Duascht Games“ leitet sich vom Filmtitel „The Hunger Games“ ab, aber keine Sorge, ansonsten gibt es keine Gemeinsamkeiten mit der Filmreihe. Die Grundidee war, dass man im Wintersemester auch etwas für die Studierenden machen wollte; eine Veranstaltung, um die Leute zusammenzubringen. Daraus ist nach einigen Überlegungen ein kleiner Wettkampf unter den Studiengängen entstanden. Jeweils in 4er Teams sollten sie an vier Abenden in unterschiedlichen Disziplinen gegeneinander antreten, sodass am Ende der geschickteste und „duaschtigste“ Studiengang übrig bleibt.

 

Eine Partie „Mario Kart“ machte heuer am 6. November den Anfang und der Startschuss fiel für „The 2nd Duascht Games“. Egal, ob auf dem Regenbogen-Boulevard oder auf der Kuh-Muh-Weide – ganz nach dem Motto „Don’t Drink and Drive“ meisterten die 15 teilnehmenden Teams unter lautem Gejubel der Studienkollegen ihre Rennen. Die Motivation ließ auch beim 2. Termin nicht nach, an dem das Geschick der Spieler mit einer Runde „Flip Tac Toe“ (Einer Mischung aus Flip Cup und Tic Tac Toe) schon etwas mehr gefordert wurde.

 

Das Wissen der Teams war besonders beim dritten Termin gefragt. Mit Fragen wie, was die Antwort auf alles sei oder wie viele Pubs es wohl in Dublin gäbe, wurden hier definitiv keine Punkte verschenkt und die eine oder andere Bildungslücke wurde ein wenig ausgenutzt. Dafür hatten die Teams bei der heuer ganz neu eingeführten Getränke-Wertung zum letzten Mal die Chance, hier noch mehr Punkte zu sammeln und sich einen Vorsprung zu sichern.

 

Man wird noch sehen, welcher Studiengang sich 2019 den schwer umkämpften Sieg holt. Kann Global Sales & Marketing (GSM) den Titel verteidigen?

 

Beim Beerpong-Turnier am 11. Dezember kann sich jedenfalls noch einiges ändern. Vielleicht sieht man sich ja dort!😉

 

 

 

Share on Facebook
Please reload

Empfohlene Einträge

[Ausschreibung] Campusreferat Hagenberg

November 18, 2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv